Endlich Saisoneröffnung! Ab dem 13. Mai 2021 begrüsst Sie die Familie Schnider gerne wieder auf der Fluonalp im Beizli oder in der Alpkäserei.

Kommen Sie vorbei, geniessen Sie hausgemachte Älplerkost auf der grossen Terrasse, übernachten Sie im kuscheligen Mehrbettzimmer oder im Matratzenlager und erleben Sie hautnah, wie Alpkäse hergestellt wird.

Herzlich Willkommen im Beizli und der Alpkäserei Fluonalp auf 1538 Meter über Meer zwischen Lungern und Giswil. Inmitten der grandiosen Alpenatmosphäre und fernab vom Lärm und der Hektik der Städte lässt es sich tief durchatmen, entspannen und innehalten. Während Sie die frische Bergluft und die atemberaubende Sicht auf den Sarnersee geniessen, verwöhnt Sie die Familie Schnider und ihr Team mit herzlicher Gastfreundschaft und Obwaldner Charme. Ab dem 13. Mai heisst es: Rucksack packen, die Wanderschuhe schnüren und los geht die Reise! Zum Beispiel mit einem Ausflug auf dem Bärgmandlipfad. Die Gegend rund um den Giswilerstock ist überaus reich an Sagen rund um die Bärgmandli und anderen Gestalten. Grosse Teile des Wanderweges führen durch das Wildruhe- und Jagdbanngebiet. Hier können Gemsen, Rehe und Hirsche aber auch Steinadler beobachtet werden. Wunderschön ist auch die Route ab Giswil, während der Sie auf dem Weg zur Alp innert vier Stunden 1000 Höhenmeter überwinden. Sie möchten es gemütlicher angehen? Kein Problem: Auch mit dem Auto gelangen Sie ab Giswil oder Sörenberg direkt auf die Fluonalp. Mehr Infos: www.fluonalp.ch

Bewusst und nachhaltig: Warum dieser Trend auch zukünftig anhält erfahren Sie bei www.marktindex.ch.

Bewusst leben, nachhaltig einkaufen, ökologisch essen: Seit Jahren ist ein bewusstes, nachhaltiges Leben für viele Schweizer zum Lifestyle geworden. Dabei ist eine umweltfreundliche Lebensweise nicht unbequemer als eine konventionelle. Ein anschauliches Beispiel ist «Velo statt Auto». Hier entfallen nicht nur der tägliche Stau und die nervige Suche nach einem Parkplatz, sondern auch jede Menge Stress. Zusätzlich wirkt sich die Bewegung positiv auf die Fitness und das Wohlbefinden aus. Das sind gute Argumente, um aktiv auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz zu setzen. Laut Umfragen lehnen nur fünf Prozent der befragten Schweizerinnen und Schweizer ökologische Produkte und Verhaltensweisen ausdrücklich ab. Die meisten Verbraucher sind hingegen bereit, für nachhaltige Lebensmittel und fair gehandelte Waren einen höheren Preis zu bezahlen. Ob Stoffbeutel oder direkter Einkauf bei regionalen Herstellern: Gerade bei der jüngeren Generation spielt der nachhaltige Lebensstil eine zunehmend wichtigere Rolle. Experten sind sich einig: Da die Nachfrage das Angebot bestimmt, wird der bewusste und nachhaltige Konsum künftig immer einfacher und damit für alle Bevölkerungsschichten attraktiver. Jeder kann etwas zur Nachhaltigkeit beitragen, erfahren Sie hier mehr: www.marktindex.ch

Sport in der Natur, wie Sie natürlich fit und gesund bleiben erfahren Sie bei www.marktindex.ch.

Sport ist gesund. Frische Luft auch. Und sich in der Natur zu bewegen, verbessert nachweislich das Wohlbefinden. Warum also nicht alle Vorteile auf einmal geniessen? Durch Outdoorsport auf unebenen Böden trainieren Sie Ihre Muskulatur abwechslungsreich, schulen Ihr Gleichgewicht und schärfen alle Sinne. Zudem stärkt Sport in der Natur in jedem Alter das Abwehrsystem und sorgt für eine bessere Hirnleistung. Bewegung im Freien ist herrlich! Egal ob Sie lieber Wandern, Velofahren oder Joggen: Frische Luft tut dem ganzen Körper gut und wirkt belebend. Das merken wir spätestens, wenn wir nach einer anstrengenden Woche im Büro aus der Stadt hinausfahren, um die Naturschönheit zu geniessen. Auch zahlreiche Studien belegen, dass sich Naturerlebnisse positiv auf die körperliche Konstitution und auf die Psyche auswirken. Bereits 30 Minuten Aufenthalt in der Natur lassen uns freier durchatmen und den Cortisolspiegel (Indikator für Stress) deutlich sinken. Was genau sind Natursportarten? Alle Arten der Bewegungen, die unter freiem Himmel ausgeübt werden, fassen Experten als Natursport zusammen. Die Palette reicht vom Wandern und Klettern über Mountainbike- und Kanufahren bis hin zum Geocaching, Schwimmen und Tauchen. Mehr Infos: www.marktindex.ch